© Copyright 2000 - 2017 Burkhard Thiel Alle Rechte vorbehalten
Wickrath
Am 12. November 1852 wurde die 43,97 km lange Verbindung von Herzogenrath über Wickrath nach Rheydt von der Aachen-Düsseldorfer Eisenbahn Gesellschaft in Betrieb genommen. 1880 erweiterte man das Empfangsgebäude um eine Bahnhofsgaststätte. In den 1980er Jahren wurde der Fahrkartenschalter geschlossen, und 1996 der Güterschuppen abgerissen. Anfang 2007 baute die Bahn AG die Gleise und Formsignale im Bahnhof zurück. Das Empfangsgebäude wird nicht mehr genutzt, ist aber in seinem Urzustand bis heute erhalten geblieben. Im Juni 2010 begannen Sanierungsarbeiten. 2011 erhielt die Station einen neuen Außenbahnsteig. Der Bahnhof ist heute nur noch ein Haltepunkt.
Bilder Wickrath
Luftaufnahme
Bahnhof um 1900
Bahnhof um 1900
Aachen - Kassel
Z Bahnhof iel
Eisener Rhein
nach oben  > nach oben  >