© Copyright 2000 - 2016 Burkhard Thiel Alle Rechte vorbehalten
Maintal Ost
Am 10. September 1848 wurde die 16,04 km lange Verbindung von Frankfurt (Main) Ost über Hochstadt nach Hanau Hbf von der Frankfurt-Hanauer Eisenbahn-Gesellschaft  eröffnet. Damals hieß der Bahnhof Hochstadt. Die Stadt Maintal wurde am 1. Juli 1974 im Zuge der hessischen Gebietsreform aus mehreren Gemeinden gebildet. Der Bahnhof hieß bis Juni 1997 Hochstadt- Dörnigheim. 1998 wurde der Güterverkehr im Bahnhof eingestellt. 2009 sanierte die Bahn AG die Bahnanlagen.
Die Eisenbahn “kam” am 10. September 1848 nach Maintal. Also 13 Jahre nach der Eröffnung der ersten Eisenbahn von Nürnberg nach Fürth 1835. Maintal hatte zu diesem Zeitpunkt  wenig Einwohner (Ende 2013 waren es 36.846 Einwohner).  
Bilder Maintal
Hochstadt um 1899
Luftaufnahme
Bahnhof Hochstadt um 1899
Frankfurt - Aschaffenburg
Z Bahnhof iel
nach oben  > nach oben  >